Zum Hauptinhalt springen

Zustellpunkte

Zustellpunkte löschen

Zum Löschen eines Zustellpunktes nutzen Sie das Self-Service-Portal (SSP).

Self-Service-Portal

Sie erreichen das SSP, indem Sie den Cursor auf Self-Service-Portal oben rechts auf dieser Seite richten. Klicken Sie dann auf eine Umgebung von FIT-Connect, für die Sie einen Zustellpunkt anlegen wollen, zum Beispiel für die öffentlich verfügbare Test-Umgebung (TEST). Die Anmeldung zum SSP beschreibt die Seite Accountregistrierung und Client-Verwaltung.

Einen Zustellpunkt löschen

Zum Löschen eines Zustellpunktes klicken Sie zunächst im SSP auf den Menüpunkt Zustellpunkte. Das SSP zeigt nun eine Liste aller Zustellpunkte an. Im Beispiel sind zwei Zustellpunkte angelegt:

Liste der Zustellpunkte

Um einen Zustellpunkt zu löschen, klicken Sie bei diesem Zustellpunkt auf das folgende Symbol:

Symbol für Löschen

Wenn dieses Symbol nicht angezeigt wird, dann kann dieser Zustellpunkt nicht gelöscht werden, siehe den Absatz Bedingungen fürs Löschen.

Das SSP zeigt ein weiteres Fenster an, in das Sie den Namen des zu löschenden Zustellpunktes eintragen. Erst dann kann dieser Zustellpunkt gelöscht werden. Im Beispiel ist der Name MeinZustellpunkt einzutragen:

Fenster mit Sicherheitsfrage

Klicken Sie zum Löschen auf die Schaltfläche Ja, Zustellpunkt löschen:


Video: Zustellpunkt löschen

Im Video zeigen wir Ihnen die Zustellpunkt Löschung.

Bedingungen fürs Löschen

Ein Zustellpunkt kann nur gelöscht werden, wenn

  • er noch nicht aktiviert wurde (noch im Status created ist) oder wenn
  • er seit Monaten nicht mehr verwendet wird (seit Monaten im Status Decommissioned ist und davor in den Status inactiv gesetzt worden war).
Hinweis

Sobald ein Zustellpunkt einmal den Status Active hatte, muss er auf Inactive gesetzt werden. Erst nach einer Wartezeit von 30 Tagen kann er auf Decommissioned gesetzt werden. Nach einer weiteren, mehrere Monate dauernden Wartezeit kann er gelöscht werden.