→ Bedienungshilfe

Bedienungshilfe und Erläuterungen

Auf dieser Seite erfahren Sie alles über die Bedienung der Informationsplattform für Föderale IT-Standards (FIT-Standards).

Im einzelnen werden die folgenden Themen behandelt:

Übersicht

Die Informationsplattform bietet in der Listenansicht eine Auflistung aller FIT-Standards. Die Aufnahme eines FIT-Standards erfolgt, sobald für diesen eine Bedarfsmeldung vorliegt. Ab diesem Zeitpunkt begleitet die Informationsplattform einen FIT-Standard über dessen gesamten Lebenszyklus, bis zu seinem Lebensende: der finalen Dekommissionierung. Dabei sind die verschiedenen Phasen des Lebenszyklus definiert.

Klicken Sie auf den Namen oder das Logo eines FIT-Standards, um zur Detailansicht dieses FIT-Standards zu gelangen.
Die Detailansicht enthält umfassende Informationen zu dem jeweiligen FIT-Standard, beispielsweise Beschlusslage, Kontaktdaten, Supportangebote sowie verfügbare Artefakte.

Zentrale Elemente der Standardisierungsagenda

Die Standardisierungsagenda dient der Priorisierung und Steuerung von Aktivitäten sowie Schaffung von Transparenz rund um den Lebenszyklus föderaler IT-Standards.
Dieses Informationsportal baut auf dem Konzept der Standardisierungsagenda auf. Wesentliche Elemente der Standardisierungsagenda erläutern wir daher kurz.

Das Lebenszyklusmodell

Innerhalb der Standardisierungsagenda ist der Lebenszyklus für einen FIT-Standard das zentrale Element. Die folgende Grafik benennt die Phasen und ordnet die Verantwortung jeweils einer bestimmten Rolle zu:

Lebenszyklusmodell der Standardisierungsagenda

Vertiefende Informationen zum Lebenszyklus halten wir im Dokumentationsportal der Standardisierungsagenda für Sie bereit.

Relevante Rollen

Für die Informationsplattform sind besonders drei Rollen relevant:

Symbol
Bedeutung
Symbol für den Bedarfsträger
Bedarfsträger
Ein Standardisierungs­bedarf wird durch einen Bedarfs­träger identi­fi­ziert und ver­antwort­lich bearbeitet.
Symbol für das Umsetzungsteam
Umsetzungsteam
Das Umsetzungs­team realisiert einen Standardisierungs­bedarf.
Symbol für den Betreiber
Betreiber
Der Betreiber überführt ge­mein­sam mit dem Umsetzungs­team einen föderalen IT-Standard in den Regel­betrieb und betreibt diesen anschließend.

Mehr über die Beteiligten, ihre Aufgaben und Rollen im Lebenszyklus von FIT-Standards erfahren Sie in entsprechenden Erklärungen im Dokumentationsportal.

Verbundene FIT-Standards

Einige FIT-Standards sind zu einem sogenannten Verbund zusammengefasst. Das bedeutet, dass diese gemeinsam entwickelt und betrieben werden, um Synergieeffekte zu heben.

Konkret kann es sich dabei beispielsweise um eine einheitliche Basis handeln, auf der speziellere FIT-Standards aufbauen. Auch ein gleiches Themenfeld, bei dem ein abgestimmtes Vorgehen die Arbeit an allen verbundenen Standards erleichtert, ist ein Grund für einen solchen Verbund.

Die Listenansicht

Die Listenansicht bildet den Startpunkt, um FIT-Standards auf der Informationsplattform zu finden. Sie vermittelt einen schnellen Überblick über die vorhandenen FIT-Standards und deren Phase im Lebenszyklus.

Listenansicht

Um die Liste der FIT-Standards nach der Lebenszyklusphase zu filtern, aktivieren Sie die gewünschten Kontrollkästchen.

Um die Übersichtlichkeit zu erhöhen, haben Sie außerdem die Möglichkeit, untergeordnete FIT-Standards auszublenden.

Listenansicht

Struktur eines Eintrags in der Listenansicht

Jeder Eintrag zu einem FIT-Standard enthält in der Listenansicht die folgenden Elemente:

  • Name des FIT-Standards mit Logo (soweit vorhanden)
  • die aktuelle Lebenszyklusphase des FIT-Standards
  • Die aktuell hinterlegten Rollen (Bedarfsträger, Umsetzungsteam oder Betreiber) als Ansprechpartner zum jeweiligen FIT-Standard sowie ggf. den Hinweis auf die Zugehörigkeit zu einer Gruppe verbundener FIT-Standards (Verbund)
  • eine Kurzbeschreibung des FIT-Standards
  • sowie das Datum der letzten Aktualisierung des Eintrags in der Informationsplattform

Um zur Detailansicht zu wechseln, klicken Sie auf das Logo oder den Namen des FIT-Standards.

Die Detailansicht

Die Detailansicht zeigt die Lebenszyklusphase des ausgewählten FIT-Standards an, gefolgt von einer umfassenden Beschreibung.

Listenansicht

Der Abschnitt Überblick vermittelt Ihnen eine Überblick über den FIT-Standard.

Der Abschnitt Beschlüsse listet alle zum FIT-Standard gehörigen Beschlüsse des IT-Planungsrates chronologisch auf, beginnend mit dem jeweils neuesten. Jeder Eintrag ist mit einem Link versehen, den Sie anklicken können, um den Beschluss auf der Webseite des IT-Planungsrates einzusehen.

Der Abschnitt Weiterführende Informationen listet Webseiten mit vertiefenden Informationen auf. Durch Anklicken erreichen Sie dieses externe Informationsangebot.

Informationsboxen und ihr Inhalt

Abhängig von der Auflösung Ihres Bildschirms befinden sich unterhalb der umfassenden Beschreibung oder in der rechten Seitenleiste sogenannte Informationsboxen, beginnend mit der Info-Box Kontaktinformationen. In dieser ist der aktuelle Ansprechpartner für den FIT-Standard angegeben.
Je nach Lebenszyklusphase kann es sich dabei um den Bedarfsträger, das Umsetzungsteam oder den Betreiber des FIT-Standards handeln.

Die Info-Box Support wird nur bei Bedarf/Verfügbarkeit eingeblendet. Die Einträge ermöglichen Ihnen per Link einen direkten Zugriff auf Informationen, die den Betrieb eines FIT-Standards unterstützen. Sie werden abhängig von der Lebenszyklusphase bereitgestellt. Zu den Informationen gehören etwa Änderungsmanagement und Mitwirkungsmöglichkeiten.

Die Info-Box Artefakte verlinkt zu vorhandenen/verfügbaren Dokumenten und weiteren Artefakten des FIT-Standards. Sie können diese beispielsweise aufrufen und/oder herunterladen.

Wenn der gewählte FIT-Standard mit anderen verbunden oder diesen untergeordnet ist, wird die Info-Box Verbundene IT-Standards mit entsprechenden Einträgen angezeigt. Jeden verbundenen FIT-Standard können Sie über den zugehörigen Link des Eintrags direkt aufrufen.

Die Info-Box Letzte Aktualisierung zeigt Ihnen, wann der Eintrag auf der Informationsplattform zuletzt aktualisiert wurde.

Das Dokumentationsportal der Standardisierungsagenda

Um mehr über Aufgaben und Ziele der Standardisierungsagenda zu erfahren, folgen Sie dem entsprechenden Link in der Kopfzeile. Dieser verzweigt direkt zu den Informationen des Dokumentationsportals der Standardisierungsagenda. Zu diesen gehören neben der Definition eines föderalen IT-Standards und den Beteiligten (Rollen) auch der Lebenszyklus, vertiefende Informationen und Hilfsmittel in Form von Dokumentenvorlagen sowie ein Glossar, das verwendete Begriffe erklärt.

Weitere Navigationsmöglichkeiten

Nutzen Sie für weitere Navigationsmöglichkeiten die Standardfunktionen Ihres Browsers.