Zum Hauptinhalt springen

Änderungshistorie DVDV-Bibliothek für Java™

Änderungen V 2.10.0 - 2.11.0 (06.05.2024)

  • DVDV2-2120: Neue Utility-Methode de.dvdv2.object.Certificate.readCertificate(), liefert das Zertifikat als Instanz der Klasse java.security.cert.X509Certificate.
  • CR48/DVDV2-2069: Die DVDV-Bibliothek nutzt jetzt die in DVDV-Server 2.11.0 eingeführte Schnittstelle in der Version "v2". Diese Änderung ist für die Anwendung transparent, sollte also nicht zu Verhaltensänderungen führen. Die Änderung betrifft nur die von der Bibliothek gekapselten HTTP-Requests: Bei einem Aufruf der Methode DVDVManager.findOrganizationDescription oder DVDVManager.findServiceDescription wird dann, wenn es keine Treffer gibt, der Server nicht mehr mit dem Response-Code 404 (NOT_FOUND) sondern mit dem Response-Code 204 (NO_CONTENT) antworten.

Änderungen V 2.5.0 - 2.10.0 (14.12.2023)

  • Bibliotheken-Updates: keycloak-core 22.0.4, bouncycastle 1.76, commons-codec 1.16.0, java-jwt 3.19.4, okhttp 4.12.0
  • DVDV2-1958: Neue Methode DVDVManager.findOrganizationDescriptions. Diese ist vergleichbar mit der bisherigen DVDVManager.findOrganizationDescription, funktioniert aber ohne Angabe eines Kategoriennamens und kann deshalb im Prinzip mehr als eine Organisation zurückliefern.
  • DVDV2-1898: Neue Methode DVDVManager.getCategories zur Abfrage des Kategorienbaums
  • DVDV2-1898: Neue Methode DVDVManager.findServiceSpecificationUrisByCategory zur Abfrage aller Dienstbeschreibungs-URIs, die der angegebenen Organisationskategorie zugeordnet sind.
  • DVDV2-1945: Neue Methode DVDV2ServerConnectionParamsBuilderStandalone.withCertificateAndPrivateKeyAfterChange. Mit dieser können Sie ein alternatives Zertifikat zusammen mit einem ungefähren Wechseltermin angeben. Die DVDV-Bibliothek wird dann zur Authentifizierung am DVDV-Server nötigenfalls beide Zertifikate ausprobieren. Der ungefähre Wechseltermin legt fest, welches der beiden Zertifikate bevorzugt wird: Vor dem ungefähren Wechseltermin ist es das mit DVDV2ServerConnectionParamsBuilderStandalone.withCertificateAndPrivateKey angegebene und nach dem ungefähren Wechseltermin das alternative. Falls Sie das controlfile-Beispiel nutzen, so ist dort im Zuge dieser Änderung eine Modifikation der Konfigurationsdateien nötig.
  • DVDV2-2024: Neue Methode LightweightOrganization.getLocationStateId gibt den Länderschlüssel des Bundeslandes an, in dem die Organisation ihren Sitz hat.