Zum Hauptinhalt springen

Änderungshistorie DVDV-Bibliothek für .NET

Änderungen V 2.5.0 - V 2.10.0 (14.12.2023)

  • DVDVSP-27 / DVDV2-1958: Neue Methode IDVDV2Manager.FindOrganizationDescriptions. Diese ist vergleichbar mit der bisherigen IDVDV2Manager.FindOrganizationDescription, funktioniert aber ohne Angabe eines Kategoriennamens und kann deshalb im Prinzip mehr als eine Organisation zurückliefern.
  • DVDV2-1898: Neue Methode IDVDV2Manager.GetCategories zur Abfrage des Kategorienbaums
  • DVDV2-1898: Neue Methode IDVDV2Manager.FindServiceSpecificationUrisByCategory zur Abfrage aller Dienstbeschreibungs-URIs, die der angegebenen Organisationskategorie zugeordnet sind.
  • DVDV2-1954: Neue Methode DVDV2ServerConnectionParamsBuilderStandalone.SetClientCertificateAfterChange. Mit dieser können Sie ein alternatives Zertifikat zusammen mit einem ungefähren Wechseltermin angeben. Die DVDV-Bibliothek wird dann zur Authentifizierung am DVDV-Server nötigenfalls beide Zertifikate ausprobieren. Der ungefähre Wechseltermin legt fest, welches der beiden Zertifikate bevorzugt wird: Vor dem ungefähren Wechseltermin ist es das mit DVDV2ServerConnectionParamsBuilderStandalone.SetClientCertificate angegebene und nach dem ungefähren Wechseltermin das alternative. Falls Sie das controlfile-Beispiel nutzen, so ist dort im Zuge dieser Änderung eine Modifikation der Konfigurationsdateien nötig.
  • DVDV2-2024: Neues Feld Organization.LocationStateId gibt den Länderschlüssel des Bundeslandes an, in dem die Organisation ihren Sitz hat.